#HERZTAL

  1. Home
  2. News und Events
  3. #HERZTAL

News

#HERZTAL

City-Arkaden Wuppertal
03.11.2017

Und wie siehst du deine Stadt? Fotos von Instagram-Aktion jetzt in den City-Arkaden zu sehen.

Diese Frage haben 26 junge Wuppertaler jeder für sich beantwortet – und jeweils eine Woche lang mit einem Foto pro Tag ihr Lebensgefühl auf dem Instagram-Profil „herztal2017“ dokumentiert.Das kam bei den Followern richtig gut an: Von April bis September warteten Tausende Wuppertaler täglich auf das Foto, das immer eine neue Perspektive auf die Stadt zeigte. Die Wuppertaler Rundschau zeigte zudem ein halbes Jahr lang jeden Samstag die sieben Bilder des aktuellen Kandidaten. Die drei spannendsten Wochen wurden von der Wuppertaler Rundschau und den Partner ebv und Bayer mit 3.000, 2.000 und 1.000 Euro Bargeld ausgezeichnet. 

Jetzt sind die Bilder in den City-Arkaden zu sehen.

Das sind die drei Bestplatzierten:

Platz 1: 
Tim Semrau (18) hat sieben Fotos  hochgeladen, jedes einzelne ein Feuerwerk. Die Bilder wirken als Ensemble und stehen gleichzeitig für sich. Ob im grünen Wald, auf der Bühne oder im Regen auf der Straße - der 18-Jährige beweist ein Gespür für den Zauber des Moments.

Platz 2:       
Melanie Schwierzowski (26) erzählt mit ihren Fotos Geschichten. Ihre Bilder sind keine Schnappschüsse, sondern ausgewählte Motive, die genauso Wahrzeichen wie Konfliktpunkte zeigen. Charakteristisch für ihre Bilder:  helle und strahlende Farben, die Wuppertal leuchten lassen.  

Platz 3: 
Robin Wiedemann (27) beherrscht seine Kamera. Mit Langzeitbelichtungen lässt er die Sterne über den Himmel rasen und das Gerüst der Schwebebahn zum Tunnel werden. Aber auch sein Bild des Zoogebäudes, das sich in einer Pfütze spiegelt, offenbart seinen Blick für die besondere Perspektive. 

 

Anfahrt

Route